PEA e.V. - Institut für angewandte Wissenschaft zur Förderung der Lebenssituation von Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz.

Die 20. Jahrestagung der Betreuungsbehörden / -stellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jung und wild und unbetreubar?

Axel Bauer, Amtsgericht Frankfurt am Main

 

 

 

 

 

 

 

Kommentierte Rechtsprechungsübersicht zum Betreuungs- und Unterbringungsrecht.

Guy Walther, Autor Heidelberger Kommentar, Frankfurt am Main

 

 

 

 

 

 

 

Leistungen der Pflegeversicherung nach dem PSG I und II.

Belinda Hernig, VdEK Berlin

 

 

 

 

 

 

Sterben: Sterbehilfe; SAPV, ambulante Palliativ- und stationäre Hospizversorgung.

Dr. Arnd May, Zentrum für Angewandte Ethik, Recklinghausen

 

 

 

 

 

 

 

Demenzformen. Diagnostik und Therapien.

 Prof. Dr. med. Hans Gutzmann, Berlin

 

 

 

 

 

 

 

Besonderheiten im Betreuungsbedarf von Flüchtlingen.

Heike Winzenried, Caritas-Integrationsagentur, Köln

 

 

 

 

Arbeitsgruppen

AG 5: Hessisches Curriculum für die Schulung und Beratung von Vorsorgevollmachten.

Vollmachten und Betreuungen, Impulsreferat Axel Bauer

Auswertung AG 5

Helga Steen-Helms, Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Wiesbaden

Axel Bauer, Amtsgericht Frankfurt am Main

AG 6: Gewaltfreie Pflege von Menschen mit Demenz.

Dr. phil. Gabriele Ensink, Universität Heidelberg

Uwe Brucker, Essen