PEA e.V. - Institut für angewandte Wissenschaft zur Förderung der Lebenssituation von Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz.

Aktuelles

Aktuelle Tagungen:

Die 19. Jahrestagung der Betreuungsbehörden findet vom 11. bis 13. Mai 2015 in Erkner statt.

 

Downloads zu Tagungen "Vermeidung von Freiheitsentziehenden Maßnahmen im Pflegeheim" vom Januar 2008 bis Ende 2013

 

Downloads zur Jahrestagung der Betreuungsbehörden 2013

 

Aktuelle Buchempfehlung:

Besser betreuen

 

Cornelia Stolze:

Vergiss Alzheimer

 

 

Herzlich Willkommen

 

Das Institut für angewandte Wissenschaft zur Förderung der Lebenssituation von Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz, kurz: PEA e.V. ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Essen.

Der Verein will v.a. im Bereich der Altenhilfe die Lebenssituation von in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkten Personen verbessern helfen. Professionell wie ehrenamtlich mit diesen Personen Arbeitende sollen von den vom Verein durchgeführten Aktivitäten Nutzen ziehen zum Wohle der in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkten Menschen. “Thematisch angesiedelt ist die Tätigkeit des Vereins in der (Fort-)Entwicklung sozialer Handlungsfelder in den Bereichen der Altenhilfe und Pflege, der gesetzlichen Betreuung, sowie der Behindertenarbeit. Personen mit Einschränkungen in ihrer Alltagskompetenz sowie der Verbesserung ihrer Lebenssituationen gilt das besondere Interesse des Vereins” ( Satzung PEA e.V.).